Wimpernstyling


Wimpernverlängerung

Sie haben die Wahl

Wimpernextensions lassen sich in drei Techniken unterteilen: die 1:1 Methode, 2D - Methode und Volumenmethode. 

 

Bei der 1:1 Methode wird an jede eigene Wimper eine künstliche Wimper mit einem Durchmesser von 0,2 mm angeklebt. Dabei liegt hier vor allem der Fokus auf der Verlängerung und auf einem sehr natürlichen Look. 

 

Bei der 2D Methode werden zwei künstliche Wimpern mit einer Stärke von 0,15 mm pro Naturwimper angeklebt. Dieser sog. Mascara - Look ist für all diejenigen, die sich eine natürliche Verdichtung  und Verlängerung wünschen. 

 

Der Trend in der Beautywelt geht zur Volumentechnik. Dabei wird ein Wimpernfächer mit einer Stärke von 0,07 mm pro Naturwimpern aufgeklebt. Dieser Glamourlook verleiht der Trägerin einen atemberaubenden Augenaufschlag. 


Haltbarkeit & Refill

Je nach Wachstumszyklus der Wimpern und der richtigen Pflege halten die Wimpernextensions ca. 3. bis 4 Wochen. Um ein gleichbleibendes tolles Ergebnis beizubehalten sind Refills im Abstand von ca. 3 bis 4 Wochen sinnvoll. 


Wimpernlifting

Bei dem Wimpernlifting werden im Gegensatz zur altbekannten Wimpernwelle, die Wimpern nicht auf ein Röllchen aufgerollt, sondern durch Silikonkissen direkt am Ansatz geliftet, was diese fast doppelt so lang macht. Im Anschluss daran, werden die Wimpern gefärbt, was den Effekt noch mal verstärkt. Die Behandlung dauert ca. 45 min und man hat im Anschluss einen sofortigen Wow-Effekt, der bis zu 6 Wochen lang hält.

 

Die neuste Methode des Wimpernliftings ist das sog. Keratin Lifting. Dabei wird die Haarstruktur der Wimpern mit zahlreichen Vitaminen, Proteinen und Aminosäuren angereichert. 

In der ersten Phase des Liftings wird die Keratinschicht der Wimpern geöffnet und ist aufnahmefähig. Die Wimpern werden dann mit Wirkstoffen versorgt und in der zweiten Phase schließen wir die Schicht wieder. 

 


 

Charelle Oette, Master of Arts

Marktgasse 9, 97070 Würzburg 

+ 49 (0) 1607799791