Wimpernverlängerung

Sie haben die Wahl!

Wimpernextensions lassen sich in drei Techniken unterteilen: die 1:1 Methode, 2D - Methode und Volumenmethode. 

 

Bei der 1:1 Methode wird an jede eigene Wimper eine künstliche Wimper mit einem Durchmesser von 0,2 mm angeklebt. Dabei liegt hier vor allem der Fokus auf der Verlängerung und auf einem sehr natürlichen Look. 

 

Bei der 2D Methode werden zwei künstliche Wimpern mit einer Stärke von 0,15 mm pro Naturwimper angeklebt. Dieser sog. Mascara - Look ist für all diejenigen, die sich eine natürliche Verdichtung  und Verlängerung wünschen. 

 

Der Trend in der Beautywelt geht zur Volumentechnik. Dabei wird ein Wimpernfächer mit einer Stärke von 0,07 mm pro Naturwimpern aufgeklebt. Dieser Glamourlook verleiht der Trägerin einen atemberaubenden Augenaufschlag. 

 

Charelle Oette, Master of Arts

Marktgasse 9, 97070 Würzburg 

+ 49 (0) 1607799791